Kap Arkona

Das Kap Arkona beherbergt neben der 45 Meter hohen Steilküste eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten:
Schon aus der Ferne sieht man die beiden Leuchttürme am Kap Arkona. Der neue, noch aktive Leuchtturm und der Schinkelturm, der zweitälteste Leuchtturm an der Ostseeküste. Er ist nach langer Schließung und aufwändigen Restaurierungen seit 1993 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich und beherbergt ein Museum, ist  Aussichtsturm und wird für Hochzeiten als einmalige Location genutzt.

Von der Glaskuppel des restaurierten Peilturms aus, hat meinen einen herrlichen Ausblick auf die direkt an der Kappspitze liegende Burgwall der Jaromarsburg.
Regelmäßig finden am Kap Arkona kulturelle Veranstaltungen statt.
Führungen durch die beiden Bunkeranlagen, und nicht zu vergessen, die einmalig schöne Landschaft, runden das Erlebnis Kap Arkona ab.

Sichern Sie sich Ihren Stellplatz

Unser Campingpark befindet sich auf einem Hochplateau mit sensationellem Blick auf die Ostsee und auf das Kap Arkona, welches gut mit dem Fahrrad erreichbar ist. Buchen Sie jetzt Ihren Stellplatz mit einmaliger Aussicht und lernen Sie die Insel Rügen lieben.

Sie suchen eine Unterkunft?

auf unserem KNAUS Camping- und Ferienhauspark Rügen verfügen wir über voll ausgestattete, moderne Ferienhäuser - fragen Sie einfach ganz unverbindlich an!