Umgebung

Parkeisenbahn Auensee

Eine Liliputbahn, die um den Leipziger Auensee in einem Rundkurs von 1,9 Kilometer Länge verkehrt. Die Bahn wurde im August 1951 eröffnet und war bis zur Deutschen Wiedervereinigung 1990 eine Pioniereisenbahn der DDR.
mehr Informationen

Haus Auensee

Das Haus Auensee ist neben der Arena Leipzig eine oft genutzte Konzerthalle für nationale und internationale Künstler in Leipzig. Die Kapazität beträgt bis zu 3500 Personen. In den letzten 20 Jahren hat sich das Haus Auensee zu einer festen Größe im nationalen und internationalen Konzertbusiness entwickelt und zählt nach Einschätzung vieler Künstler und Besucher zu einem der schönsten Live-Musicclubs Europas.
mehr Informationen

Auwaldstation - Erlebnispfad

Zwischen Weißer Elster und Luppe, im Nordwesten der Stadt, befindet sich die Auwaldstation Leipzig. Am „Eingang“ zum Naturschutzgebiet Burgaue und dem Schlosspark Lützschena gelegen, lädt sie Besucher ganzjährig ein, einen der schönsten und wertvollsten Naturräume der Region kennen zu lernen und zu erkunden. Die Auwaldstation versteht sich als Umweltbildungszentrum und Kulturstätte.
mehr Informationen

Zoo Leipzig

Der Zoo Leipzig steht für artgerechte Tierhaltung, Artenschutz, Bildung und spannende Entdeckertrouren. So naturnah wie möglich und nter aktuellen Erkenntnissen der artgerechten Tierhaltung leben hier etwa 850 Tierarten in 6 Themenwelten.
mehr Informationen

Gondwanaland

In Gondwanaland spüren Sie den tropischen Regenwald Afrikas, Asiens und Südamerikas mit allen Sinnen. Auf einer überdachten Fläche, größer als zwei Fußballfelder, leben 100 exotische Tierarten und rund 500 verschiedene Baum- und Pflanzenarten.
mehr Informationen

Völkerschlachtdenkmal

Als Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig erhebt sich das Völkerschlachtdenkmal 91 Meter in die Lüfte. Nach einem Aufstieg von 364 Stufen bietet sich Ihnen ein phänomenaler Panoramablick auf Leipzig und die Umgebung.
mehr Informationen

Leipziger Neuseenland

Wildwasserrafting, Kitesurfen, Wakeborden, Tauchen, Segeln, Surfen, Radfahren, Gleitschirm fliegen... manchmal weiß ich gar nicht, was ich als Erstes machen soll. Eins ist klar: Aktiv & Fit an neuen Ufern – allein oder im Team – ist im Leipziger Neuseenland kein Problem!
mehr Informationen

Cospudener See

Am südlichen Stadtrand Leipzigs, umgeben vom Auewald der Metropole, liegt der über 400 ha große Cospudener See. Das maritime Lebensgefühl hat ihn zum Publikumsmagneten des Leipziger Neuseenlandes werden lassen. Den 10,4 km langen asphaltierten Rundweg um den See nutzen zahllose Radfahrer, Inlineskater und Spaziergänger.
mehr Informationen

Auerbachs Keller

Unter der prunkvoll nach der Wende restaurierten Mädlerpassage, nur wenige Schritte vom Markt entfernt, befindet sich die bekannteste Gaststätte Leipzigs, der Auerbachs Keller. Der wohl berühmteste Gast diese Lokals war Johann Wolfgang von Goethe. Zeitgenossen berichteten, der Dichter sei während seines Studiums in Leipzig regelmäßig in Auerbachs Keller anzutreffen gewesen.
mehr Informationen

Baumwollspinnerei

Auf dem Fabrikgelände der ehemaligen Baumwollspinnerei Leipzig haben sich mehrere Galerien und eine Vielzahl an Künstlern niedergelassen. Darunter Designer, Schmuck- und Modemacher, Werkstätten und Architekten. Die Mischung aus Kunst und Industriearchitektur fasziniert!
mehr Informationen

Gewandhaus

Das geschichtsträchtige Konzerthaus veranstaltet jährlich ein breit gefächertes Musikprogramm mit rund 250 klassischen Konzerten mit dem Gewandhausorchester, Kammermusik-, Chur und Orgelkonzerte, Musikfestivals, die "Audio Invasion" uvm.
mehr Informationen

Kanupark Markkeeberg

Wer auf der Suche nach einem unvergesslichen Freizeiterlebnis ist, kommt am Wildwasser-Rafting im Kanupark Markkeeberg nicht vorbei! Die rasante Fahrt im Schlauchboot begeistert Jung und Alt und ist ohnen Vorkenntnisse möglich.
mehr Informationen

BELANTIS - Das AbenteuerReich

Inmitten des Leipziger Neuseenlandes bietet das AbenteuerReich BELANTIS über 60 Attraktionen für die ganze Familie. Bei BELANTIS tauchen kleine und große Abenteurer in längst vergangene Zeiten ein und entdecken die Welt der Indianer, der Ritter und der Pharaonen.
mehr Informationen

Museum der bildenden Künste

Im Herzen der Stadt und in spektakulärer Architektur zeigt das Musum der bildenden Künste Leipzig Werke vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart. Erkunden Sie selbstständig die Kunstwerke oder lassen sich von einem Audioguide durch die Ausstellung führen.
mehr Informationen

Zeitgeschichtliches Forum

Das moderne Museum im Zeutrum Leipzigs erinnert an die Geschichte von politischer Repression, von Opposition und Widerstand sowie an die Revolution nach der deutschen Teilung.
mehr Informationen

Bahnhof Leipzig

Verkehrsanker, Touristen-Magnet, Dauer-Shoppingmall: Der größte Kopfbahnhof Europas hat viele Facetten. Auf rund 80.000 m² erstrecken sich über 140 Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Dienstleister, die teilweise auch Sonntags geöffnet haben.
mehr Informationen

Panometer Leipzig

Das Panometer Leipzig ist ein Ausstellungsgebäude in Leipzig, in dem Yadegar Asisi seit 2003 jeweils ein monumentales 360°-Panoramabild mit einer dazugehörigen Ausstellung präsentiert. Hierzu wurde von Asisi ein ehemaliges Gasometer in einem absolut sehenswerten und beeindruckenden Präsentationsraum verwandelt.
mehr Informationen