Umgebung

Der Werratalsee

Der Werratalsee mit seinen 110 ha Wasserfläche ist ideal für verschiedenste Wassersportarten, wie z. B. Surfen oder Segeln mit eigenem Boot. Das Boot kann über die Slipanlage oder per Kran (am Eschweger Seehafen) zu Wasser gelassen werden. Einstieg zum Surfen ist am KNAUS Campingpark möglich. Auch wenn man nicht selbst auf dem Brett steht oder im Boot sitzt, ist es schön, das Leben auf dem See zu beobachten, sei es von den Stränden am Süd- oder am Ostufer aus oder vom Seerundweg (7 km) aus.
mehr Informationen

Erlebnisrundfahrt mit der Werra Nixe

Erleben Sie den großen Werratalsee zwischen Eschwege und Meinhard aus einer ganz anderen Perspektive. Die Seerundfahrt mit der „Werranixe“ ist genau das Richtige für einen Erlebnisausflug für groß und klein.
mehr Informationen

Naturpark Meißner

Erlebniswanderungen auf Wegen der Ausblicke
Kalbepfade - Blockmeere - Frau-Holle-Teich - Eisquelle - Eulenstieg - Bärlauchblüte - Schmetterlingstänze - Wacholderheide - Wandererlebnisse für alle Sinne

Geführte Wanderungen mit kulinarischem AusklangTel. 05651 952125, info[at]naturparkmeissner[dot]de
mehr Informationen

Radrundtouren

- Werratal-Radweg 306 km mehr Informationen
- Herkules-Wartburg-Radweg 215 km
- Radrundtouren 7-190 km
- Radwandern ohne Gepäck
- Vom Kanu aufs Rad im Werratal
mehr Informationen

Kletterwald Leuchtberg

in direkter Nähe zum Campingpark befindet sich ein besonderer Kletterwald. Gruppenangebote, Teamtrainings, Spaß für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Kletterpark ist innerhalb von ca. 10 Minuten zu Fuß vom Campingpark erreichbar.
mehr Informationen

Segway- und Geocaching-Touren

Erleben Sie eine geführte 2-Stunden-Segwaytour durch faszinierende Fachwerkstadt Eschwege oder nehmen Sie beim Geocaching Stadtspiel teil: die moderne Schatzsuche/Schnitzeljagd für GPS-Nutzer.
Segway-Touren
Geocaching-Touren

Barfuß-Pfad

Gönnen Sie Ihren Füßen Erholung, bauen Sie Stress ab, genießen Sie das Erlebnis „Barfuß laufen“ auf dem 1. Kneipp®-Pfad der Sinne direkt am Werratal-Radweg in Wanfried. Ein Spaß für die ganze Familie.
mehr Informationen

Freizeit-Tipps & Sehenswürdigkeiten Eschwege

Viele weitere tolle Freizeit-Tipps und Informationen über Sehenswürdigkeiten erhalten Sie beim Werratal Tourismus, schauen Sie doch mal rein!
Freizeit-Tipps
Sehenswürdigkeiten

espada Freizeitbad

Das Eschweger Freizeitbad „espada“ besteht aus einem Hallenbad mit Rutschen, Kinder-Erlebnis-Bereich sowie einer Saunalandschaft und Solarium. Hier ist auch an einem verregnetem Urlaubstag Erholung angesagt.
mehr Informationen

Erlebnis Draisine

Im Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal, in den romantischen Tälern der Fireda und Lutter, schlängelt sich wohl eine der imposantesten Eisenbahnlinien Deutschlands durch Berge und Täler - die Kanonenbahn. Von Dingelstädt bis Frieda durchfuhr die Bahn 6 Tunnel und überquerte 4 Täler, einschließlich das einmalige, den ganzen Ort Lengenfeld unterm Stein überspannende Viadukt.
mehr Informationen

Kila-Kinderland

Der ultimative Spaß für die ganze Familie! Nordhessens größter Spielepark auf über 3000 m² u. a. mit Trampolinanlage, Soft-Mountain, Elektro-Karts, Kletterwand, Hüpfburgen, Fun-Box, Bungee-Trampolin, Riesen-Piratenrutsche, Pool-Billard etc.
mehr Informationen

Unterstellplatz für Pferde

Sie möchten in Urlaub fahren und wollen Ihr Pferd mitnehmen? Wir freuen uns, Ihnen über den angrenzenden Reitverein Eschwege eine Unterstellmöglichkeit für Ihr „Goldstück“ anbieten zu können. Bei Interesse hinterlassen Sie auf der Homepage des Reitvereins Eschwege eine Nachricht, Sie werden dann umgehend kontaktiert. Dort erfahren Sie auch andere Highlights.

Pflege für Angehörige während dem Urlaub

Häusliche Betreuung eines geliebten Menschen und doch Urlaub für die restliche Familie.Geht das? Bei uns JA!
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, auf unseren Campingplatz, z. B. in einem unserer Mobilheime zu wohnen und sich in unserer schönen Umgebung zu erholen. In dieser für Sie sehr kostbaren Zeit, bietet Ihnen das direkt an uns grenzende Seniorenheim die Möglichkeit,  eine Unterkunft in Form einer Kurzzeitpflege zu reservieren. Genaueres erfahren Sie bei Frau Heike Lenz, der sehr erfahrenen Heimleiterin unter der Rufnummer 05651 7452- 712. Oder im Internet auf der Homepage des Seniorenheims.

Wintersport

Skilanglauf

Ob Anfänger oder passionierter Langläufer, jeder findet seine Loipe. Neben der klassischen Langlauf-Loipe finden sie am Meißner auch eine Skatingstrecke und eine Schnupperstrecke. Diese ist speziell für Anfänger und Familien mit Kindern angelegt und erleichtert den Einstieg in das Wintersportvergnügen.
mehr Informationen

Winter-Wanderweg

Damit sich Wanderer und Langläufer im Winter nicht in den Weg kommen, gibt es einen 3,8 km langen Winterwanderweg, mit zwei Abkürzungsmöglichkeiten, angelegt und ausgeschildert.
mehr Informationen

Abfahrtsski

Abfahrten können Sie auf dem Berg der Frau Holle fahren.
mehr Informationen